Kastanienmousse

Schmackhaftes und süßes Mousse aus regionalen Kastanien
 
Zutaten:
  • 2 Blatt Gelatine
  • 50 gr. weiße Schokolade
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 50 gr. Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 El Rum
  • 200 gr Kastanienpüree
  • 200 ml Sahne, geschlagen



Zubereitung:


Die Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade fein schneiden und in einer Stahl- oder Glasschüssel im heißen Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Das Ei, das Eigelb, den Zucker, den Vanillezucker im heißen Wasserbad warm schlagen, anschließend kalt rühren. Die Gelatine in einer Schüssel im heißen Wasserbad mit dem Rum schmelzen lassen. Die zerlassene Schokolade und die geschmolzene Gelatine unter die Eischaummasse rühren, bis eine glatte Creme entsteht. Dann das Kastanienpüree unterrühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Mousse in eine passende Form füllen und zugedeckt 2 Stunden kalt stellen.

Mahlzeit.

AnfragenBuchen